Elektronikkurs mit ukrainischen und russischen Kindern


Gestern fand der erste Termin eines neuen Z-LAB Kurses statt. Unsere Referentin, Nastia, führt ab sofort jeden Montagabend einen Elektronikkurs für russischsprachige Kinder aus der Ukraine und Russland durch. Im Vordergrund steht dabei das Tüfteln mit Elektronik. Die Kinder bauen dabei beispielsweise eigene Lichterketten und entwickeln eine automatische Bewässerung für Zimmerpflanzen.

Der gestern gestartete Kurs findet jeden Montag, bis zum 25. Juli statt. Nach den Sommerferien soll dann ein neuer Kurs beginnen. Bei Interesse könnt Ihr Euch bei uns melden.

Euer Z-LAB aus Bruchsal